Firefox 4 für Android und Maemo veröffentlicht

Firefox 4 wurde für Android und Maemo-Smartphones released. Er basiert auf dem Firefox Desktop-Browser und wurde für mobile Endgeräte optimiert.

Einige interessante Features sind unter anderem:

  • Unterstützung von Tabs
  • Synchronisation mit dem Desktop Browser (Benutzernamen und Passwörter, Lesezeichen, Verlauf)
  • Unterstützung von (aktuell) 150 Add-ons für die mobile Version
  • uvm.

Whats new:

Add-ons:

Download:

Für den Download muss einfach über den normalen Browser die URL Firefox.com/m aufgerufen werden und man wird anschließend zur richtigen Seite weitergeleitet.

Firefox im Android Market

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Google Chrome: Tab-Hover-Karten abschalten in Software

In eigener Sache: Die Jahrespakete sind da in Internes

Tesla: Ein neues Model S P100D+ wohl zu Schrott gefahren in Mobilität

November-Highlights 2019 bei Amazon Prime Video in Unterhaltung

Telekom: MagentaTV-Stick und Netflix-Tarif in Unterhaltung

Handheld-Patent: Plant Sharp eine Antwort auf die Nintendo Switch? in Marktgeschehen

Telekom sichert sich Rechte an EM 2024 in News

Netflix beobachtet das Passwort-Sharing in Dienste

Huawei Mate X: Globaler Start wird geprüft in Smartphones

Sony WF-1000XM3 im Test in Testberichte