Fleksy Tastatur: Updates für Android und iOS – Deutsche Sprache an Bord

Fleksy 1
Über die Fleksy Tastatur haben wir hier im Blog schon das ein oder andere mal berichtet, zuletzt als die Machen den Sprung auf Smartwatches und ein neues iOS-SDK ankündigten. Jetzt haben sowohl die Android-, als auch die iOS-Ausgabe der Fleksy Tastatur ein Update erhalten, welches in den jeweiligen Softwareshops zum Download bereitsteht. Die Android-Version erhält neben diversen kleineren Fehlerbehebungen die Möglichkeit, Daten in der Google-Cloud zu sichern, zudem gibt es neue Themes und Badges, die freigeschaltet werden können.

Die iOS-App von Fleksy bietet jetzt acht weitere Sprachen, darunter auch Deutsch, was in der Android-App bereits eine Weile als Beta vorhanden ist. Über 50 iOS-Apps haben dank dem SDK die Fleksy Tastatur bereits integriert.

App nicht darstellbar
Die App kann derzeit nicht angezeigt werden
Fleksy- Emoji & GIF Tastatur
Preis: Kostenlos+

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Apple iPhone 2020: Fünf Modelle erwartet in Smartphones

Spotify Jahresrückblick 2019 verfügbar in Dienste

AVM FRITZ!Powerline 510E und 530E erhalten Update in Firmware & OS

Moovi verkauft E-Scooter mit Versicherung in Mobilität

GALERIAmobil wurde eingestellt in Tarife

Audible-Hörbücher landen auf neuem Kindle Kids Edition in Dienste

Google Play Deal-Donnerstag: 9 Leihfilme günstiger in Unterhaltung

VW Golf 8: Volkswagen startet mit magerem Angebot in Mobilität

Software-Update: Jaguar spendiert dem I-Pace mehr Reichweite in Mobilität

Ohne Google-Apps: Huawei pusht die AppGallery in Marktgeschehen