Flickr für iOS bekommt automatischen Fotoupload

News

Yahoo ist aufgewacht und pusht die hauseigenen Dienste aktuell kräftig. Den Nutzern kann es recht sein, denn all zu lange gab es Stillstand. Das Fotonetzwerk Flickr und die passenden Apps wurden in letzter Zeit weiter verbessert und nun geht man zunächst mit der iOS-Versionen noch einen Schritt weiter. Diese bekommt nämlich einen automatischen Fotoupload spendiert, der bei dem Terabyte kostenfreien Speicher durchaus Sinn ergibt. Hier zielt man klar auf Google Drive und Dropbox ab, die das ebenfalls schon eine Weile anbieten.

Weitere Neuerungen: Der Flickr-Editor kann nun Fotos automatisch begradigen und die Probleme mit der Anmeldung bei Google sind gelöst. Ist gehe davon aus, dass auch die Android-App den automatischen Fotoupload in Kürze erhalten wird. Ist Flickr bei euch in Benutzung?

Preis: Kostenlos+


Hinterlasse deine Meinung

Bitte bleibe freundlich. Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung).

Um das Kommentarsystem nutzen zu können, musst du dem Einsatz von Cookies zustimmen.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.