FlixBus veröffentlicht Fernbus-App für Android und iOS

image001

Wie man bei FlixBus aktuell mitteilt, hat man als erster Anbieter am Markt eine eigene Fernbus-App für Android und auch iOS veröffentlicht. Das Programm kann ab sofort im jeweiligen Software-Shop kostenfrei geladen werden.

Mit der App ist bereits vieles möglich, was man für eine Reise mit einem FlixBus benötigt, in Zukunft sollen die Funktionen aber noch weiter ausgebaut werden. Derzeit kann man eine Fahrt suchen und buchen (nur Android), wobei hier die Verfügbarkeit und auch die aktuelle Preise der Verbindung angezeigt werden. Die gekauften Tickets werden in der App abgelegt und können jederzeit wieder aufgerufen werden. Steigt man in den Bus, kann man sein Ticket also direkt vom Smartphone scannen lassen, das Ausdrucken entfällt somit.

Wer sicher gehen möchte die Abfahrt nicht zu verpassen, kann sich per Push-Nachricht rechtzeitig über sein Smartphone erinnern lassen. Auch ein Haltestellenfinder ist enthalten und über die Streckeninformationen erhält der Fahrgast Verspätungsmeldungen seiner Route.

Optisch ist die App auf beiden Plattformen okay, aber auch kein Hingucker und auch in Sachen Performance ist noch Luft nach oben. Die Routen und weitere Infos zu FlixBus findet ihr auf der Webseite des Unternehmens.

FlixBus Fernbus App
Preis: Kostenlos

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.