Für eine saubere Stadt: Mängelmelder für Android und iOS

 

Bürgerbeteiligung ist bei der kostenlosen App Mängelmelder für Android und iOS das Stichwort, aber man muss sich nicht wirklich bemühen, sondern einfach nur sein Smartphone zücken, um etwas vor Ort anzuregen. Das Programm erlaubt es Mängel (im weitesten Sinne) zu melden. Hat man dies gemacht, werden die geprüft und an die entsprechenden Stellen im zuständigen Ordnungsamt weitergeleitet.

Ihr lauft also bei euch durch die Gegend und seht, dass jemand zwölf Autobatterien auf einem Kinderspielplatz entsorgt hat. Dann zückt ihr euer Smartphone, startet den Mängelmelder und legt los. Standort wird vom Gerät ermittelt, ein Foto könnt ihr dazu packen, eine Kategorie auswählen und eine Beschreibung dazu angeben. Dann absenden und hoffen, dass sich zuständige Stelle darum kümmert.

Ihr könntet natürlich auch direkt in der Stadtverwaltung anrufen, dies ist also nur ein weiterer Weg. Ich finde die Idee ganz cool und laut Bewertungen im Android Market, scheint es wohl auch zu klappen. Einfach mal antesten, für eine saubere Stadt. ;)

[app]de.maengelmelder.app[/app]

App Store

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Weltweit mobiles Internet: Skyroam Solis X Hotspot im Test in Testberichte

Alcatel 3X Smartphone ab sofort erhältlich in Hardware

Spotify: Mit Podcasts das Wachstum sichern in Dienste

Xiaomi 2020: Alle Modelle ab 250 Euro kommen mit 5G in Marktgeschehen

BMW i4: Angriff auf das Tesla Model 3 in Mobilität

Google Pay ab 2020 mit Girokonto in Fintech

Apple entfernt Vaping-Apps aus dem Store in Marktgeschehen

Goliath: Amazon bestätigt finale vierte Staffel in Unterhaltung

Philips Hue HDMI Sync Box ausprobiert in Unterhaltung

1&1-Kunden im Vodafone-Netz erhalten LTE in News