Für 25 Millionen Dollar: Google kauft Top-Level-Domain .app

google_logo_header

Für 25 Millionen US-Dollar hat Google die Rechte an der Top-Level-Domain .app erworben.

Nach .MEME, .EAT und vielen weiteren hat sich Google die Rechte an einer weiteren Top-Level-Domain gesichert. Ganze 25 Millionen US-Dollar (ungefähr 22,3 Millionen Euro) hat man dafür auf den Tisch gelegt, zukünftig Domains mit der Endung .app anbieten zu können. Entwickler sollen sich in Kürze eigene .app-Domains registrieren können.

google registry

Über Google Registry wird aktuell nur eine Registrierung von .soy, .HOW sowie .みんな angeboten. Demnächst sollen weitere Domains angeboten werden, zu denen dann auch der neueste Kauf zählen dürfte.

Via techhive Quelle: Golem

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Amazon Fire TV Cube im Test in Unterhaltung

Android Automotive: Neue Apps angekündigt in Mobilität

Apple iPhone 2020: Modell im Frühjahr mit neuer Antenne in Smartphones

Google Pixel 4 schlittert im DxOMark an Spitzengruppe vorbei in Smartphones

Samsung Galaxy Note 10: Android 10 startet diese Woche als Beta in Firmware & OS

PremiumSIM: 3 GB LTE-Datenvolumen für 6,99 Euro in Tarife

boon wird kostenlos in Fintech

Zelda: Link’s Awakening ist mein Switch-Highlight 2019 in Testberichte

MediaMarkt und Saturn vermieten E-Scooter in Mobilität

Nokia 800 Tough: Rugged Feature Phone ab sofort erhältlich in Smartphones