Galaxy Note 3 Einführung: Samsung-Features auf anderen Geräten ausprobieren

Samsung Galaxy Note 3 Experience App

Mit den vielen neuen und verbesserten Funktionen beim Galaxy Note 3 hat Samsung natürlich einmal mehr eine hervorragende Möglichkeit, um mit diesen die Werbetrommel zu rühren. Jetzt geht man auch den Schritt und veröffentlicht eine „Experience-App“ im Play Store Store.

Innerhalb dieser App werden verschiedene Software-Features, wie Air Command, Screen Write und Co. veranschaulicht und in etwas abstrakter Form lassen sie sich auch ausprobieren. Des Weiteren gibt es in der App Demovideos und Informationen zum offiziellen Zubehör. Wer die App ausprobieren möchte, benötigt auf seinem Android-Gerät mindestens Android 4.1, darüber hinaus wird ein 1080p-Display und eine CPU mit 1,4 GHz empfohlen. Auf meinem Fonepad Note 6 funktionierte die App im ersten Test übrigens problemlos.

App nicht darstellbar
Die App kann derzeit nicht angezeigt werden

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Zhiyun Smooth Q2 Gimbal im Test in Zubehör

Meine Esszimmerleuchte bekommt WLAN-Lampen in Testberichte

Xiaomi Mi 10 kommt im ersten Quartal 2020 in Smartphones

Amazon Echo: Alexa mit Apple Podcasts in Dienste

OnePlus kündigt Event für Januar an in Events

Mehrheit kauft Weihnachtsgeschenke online in Handel

Neue Jugendschutz-Einstellungen für Sky-Q-App und Sky Q Mini in Unterhaltung

N26 spendiert 3 Monate YouTube Premium in Fintech

Sim.de: 3 GB LTE für 6,99 Euro mtl. in Tarife

Für 9,99 Euro: Sky Sport Ticket startet in Unterhaltung