Gaming-Tab landet auf Facebook

Aktuell landet (stufenweise) ein eigener Facebook Gaming-Tab in der Navigationsleiste der Facebook-App. Das hat das „soziale“ Netzwerk verkündet.

Der Tab soll es Nutzern leichter machen, auf Facebook Spielen, Streamern und Spielgruppen zu folgen, neue zu finden und Gaming-Inhalte basierend auf ihren Interessen zu entdecken.

Der Gaming-Tab beherbergt nicht nur die Instant Games, sondern ermöglicht es, neue Spiele zu entdecken, Freunde einzuladen, zu chatten und gemeinsam zu spielen.

Durch den neuen Tab soll es zudem einfacher werden, Videos von Top-Streamern und Game-Publishern zu finden und zu verfolgen. Auch werden neue Streamer und Spiele darin empfohlen.

Facebook Tab Side By Side

In Spielgruppen können sich Facebook-Nutzer mit anderen Gruppenmitgliedern verbinden. Im Gaming-Tab lassen sich alle Updates zu Spielen und Gruppen verfolgen sowie auch neue Gruppen entdecken.

Jeden Monat spielen laut Facebook über 700 Millionen Nutzer Spiele, schauen sich Spielvideos an oder beteiligen sich in Spielgruppen in dem Netzwerk.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.