Gegen überhöhte Handyrechnungen – „Welches Netz?“ für Android

In Zeiten von Rufnummern-Mitnahme und Handy-Flatrates besitzt die kostenlose Android-App „Welches Netz?“ absolute Installationspflicht. Mit dem kleinen Programm, ist es in Sekunden möglich, das zugehörige Netz zu einer Handynummer rauszufinden und sich so vor überhöhten Rechnungen zu schützen.

Ich kenne zum Beispiel sehr viele Leute, welche bei o2 eine Flatrate ins Fest- und o2-Netz haben, nun habe ich aber eine o2-Nummer (0179…) im Vodafone-Netz, da ich diese mit meinem aktuellen Vertrag übernommen habe. Wer das nicht weiß, ist angeschmiert, wenn er denkt, dass er mich kostenlos anrufen kann.

Damit euch das nicht passiert, „Welches Netz?“ installieren, Kontakt aus dem Telefonbuch wählen und anzeigen lassen, in welchem Netz dieser funkt. Optional gibt es eine Pro-Version für 2,99€, welche die Angaben direkt in den Kontakten ablegen und bei abgehenden Anrufen automatisch anzeigen kann.

Für mich auf jeden Fall eine unverzichtbare App. Was haltet Ihr davon?

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

YouTube streicht webbasierte TV-Oberfläche in Unterhaltung

Google Assistant: Android-App mit mehr aktiven Vorschlägen in Dienste

Tchibo mobil: Jubiläums-Tarif mit 7 GB Daten für 14,99 Euro in Tarife

Joyn: Chromecast-Unterstützung ist da in Unterhaltung

Samsung Galaxy One: S- und Note-Branding ab 2020 vereint? in Smartphones

Google Pixel 4: Drittes 5G-Modell? in Smartphones

Xiaomi Mi 9 Pro und Mi Mix 4 kommen im September in Smartphones

Huawei Mate 30: Pressebilder vom ganzen Lineup in Smartphones

3D-Drucker-Roundup No. 51: Darth Inhaler, IFA und der Ortur 4V1 3D-Drucker in Devs & Geeks

Verrückt: Spotify auf dem Xiaomi Roborock Saugroboter in Anleitungen