Gerüchte zum Android-Tablet HTC Flyer

Eigentlich war es nur eine Frage der Zeit, bis auch HTC mit einem entsprechenden Android-Tablet auf den Markt kommt und aktuelle Gerüchte deuten auf eine Vorstellung des HTC Flyer im Februar hin. Auf dem Mobile World Congress in Barcelona möchte man angeblich einen direkten Konkurrenten zum Galaxy Tab mit 7“ Touchscreen vorstellen, ein 10“ Tablet sei erst für die zweite Jahreshälfte von 2011 geplant.

Zu den vermuteten Spezifikationen gehören ein 7“ Touchscreen mit einer Auflösung von 1024×600 Pixel, eine Snapdragon-CPU mit 1 Ghz Leistung, Frontkamera für Videotelefonie und 5 Megapixel Kamera auf der Rückseite – außerdem gibt es noch Support für HDMI und DLNA. Wie das Galaxy Tab soll das Flyer in einer 3G-Version erscheinen, jedoch ohne GSM-Support und somit werden keine Telefonate möglich sein.

Die Optik ähnelt vermutlich der Desire-Reihe, zum Start soll Android 2.3 mit einer angepassen Sense-Oberfläche für Tablets installiert sein, es steht aber wohl nocht nicht fest, ob es vielleicht auch direkt mit Android 3.0 auf den Markt kommt. Damit ist HTC also inoffiziell auch im Tablet-Rennen und hat sich dazu entschieden vorerst ein etwas kompakteres Modell auf den Markt zu bringen, welches in direkter Konkurrenz zum Galaxy Tab steht.

Betrachtet man jedoch die aktuellen Ankündigungen am Tablet-Markt wird es das HTC Flyer nicht leicht haben. Ich persönlich bevorzuge ja sowieso 10“, und ihr?

Teilen

Hinterlasse deine Meinung