GlassUp sucht per Crowdfunding Unterstützer für eine Datenbrille

20130606025450-glassup-1

Der italienische Newcomer GlassUp möchte eine Datenbrille auf den Markt bringen. Die per Bluetooth gekoppelte Datenbrille zeigt auf Wunsch eingehende SMS an, oder blendet die Richtungsangaben der Navigations-App in das Display ein.

20130606193508-Venice

Weitere darstellbare Infos der Brille:

  • Emails, text messages, Facebook updates, tweets, RSS, calendar events, incoming calls
  • Breaking news, weather, stock exchange, sport results
  • Real time feedback display for running, biking, sailing, action sports
  • Turn by turn directions to riders (motorcycles, bikes,..)
  • Aid for hearing impaired
  • Translations display when talking in different languages
  • Patients’ body data to a surgeon
  • Instructions to workers in warehousing or maintenance
  • Teleprompter for public speaking
  • Subtitles at the movies (for hearing impaired and for different languages)
  • Details about works of art at a museum
  • Gaming
  • Domotics, etc..

Das Display der Brille kann zwischen 150 und 200 Zeichen darstellen. Der Akku soll bis zu 150 Stunden im Standby durchhalten. Die Brille kommt Anfang 2014 auf den Markt und soll sowohl iOS- als auch Android-Smartphones unterstützen. Wir konnten uns einen Prototypen von GlassUp bereits auf der diesjährigen CeBIT genauer anschauen.

20130608092433-rendering_da_3d

Das Crowdfunding-Projekt hat als Ziel $ 150.000, um die nötigen Zulassungen und Zertifikate zu ermöglichen. Investiert man $ 199 darf man, sobald fertiggestellt, eine GlassUp-Brille aus der ersten Produktionscharge sein Eigen nennen. Wer direkt $ 1500 investiert, bekommt als so genannter „Early Bird“ gleich zehn Brillen. Wer unterstützen möchte, sollte sich das Projekt auf Indiegogo anschauen. Was sagt ihr zu der Datenbrille?

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.