Gmail für Android in neuer Version – Manuelles Update wieder notwendig

News

Google hat soeben eine neue Version von Gmail für Android in den Play Store gepackt. Das Programm kann also ab sofort in Ausgabe 4.2.1 geladen werden, wird allerdings wieder mal nicht (hier auf meinem Nexus 7 ist das zumindest so) als Update angezeigt, sondern muss manuell und direkt per Link angesurft werden, um es dann zu aktualisieren. Das heißt nun zwar nicht, dass das Update später nicht dennoch irgendwie automatisch angezeigt wird, nur wer will darauf schon warten? :D Nutzer die eine Android-Version unter 4.0 nutzen, können mit dem Update leider weniger anfangen, denn alle wichtigen Neuerungen beziehen sich auf Android 4.0 und höher. Im Detail wären das:

Ab Android 4.0:

  • Nachrichten automatisch an Bildschirmgröße anpassen und vergrößern
  • Zum Archivieren oder Löschen über Nachrichten wischen
  • Fotos und Videos in Gmail anhängen
  • Größere Fotovorschau und Galerieansicht für Fotoanhänge
  • Fehlerkorrekturen und Leistungsverbesserungen

Android 2.2 und höher:

  • Neues Labels-API für Entwickler von Drittanbieter-Apps
  • Leistungsverbesserungen
Preis: Kostenlos
Danke an alle Tippgeber!


Fehler melden1 Kommentar

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.