Gmail mit komplett neuem Nachrichtenfenster

Wie Google soeben im hauseigenen Blog verkündet, hat man der Webversion von Gmail eine neue Funktion spendiert und zwar ein komplett neugestaltetes Nachrichtenfenster. Wenn man eine neue Nachricht verfasst, erledigt man dies in Zukunft in einer Art Popup-Fenster, welches eine ähnliche Optik wie der Chat bietet, nur deutlich größer ist. Der große Vorteil liegt hier darin, dass es so möglich ist Gmail in vollem Umfang zu nutzen, ohne die Nachricht zu verlassen.

Eine Recherche in älteren Mails, während man eine neue Mail schreibt wird so also (endlich) einfacher. Auch neu ist die verbesserte Möglichkeit Bilder in Mails einzufügen, sowie Adressen zwischen den Adressfelder per Drag-&-Drop auszutauschen. Noch heute soll eine Preview-Version der neuen Funktionen an die Nutzer verteilt werden, eine finale Version soll dann in den kommenden Monaten implementiert werden. Wie findet ihr die Änderung?

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.