1&1, GMX und WEB.DE mit verbesserten Smartphone-Tarifen

1und1 logo

Die beiden Mail-Anbieter GMX und Web.de bringen unter dem Namen All-Net & Surf zwei neue Mobilfunk-Tarife auf den Markt. Zudem hat der Mutterkonzern 1&1 derzeit einige erwähnenswerte Aktionen am Laufen.

Unter der Flagge von GMX und Web.de bringt 1&1 zwei neue Smartphone-Tarife auf den Markt. Die „All-Net & Surf“ genannten Angebote enthalten jeweils 200 Frei-Einheiten für SMS und Telefonie und können für das Eplus- und Vodafone-Netz abgeschlossen werden. Während der All-Net & Surf 500 Tarif 500 MB HighSpeed-Internetvolumen mit 7,2 Mbit/s enthält, bringt es der größere Tarif auf 1.500 MB. Dort kann bei Vertragsabschluss im Eplus-Netz LTE mit bis zu 25 Mbit/s genutzt werden, im Vodafone-Netz sind maximal 21,6 Mbit/s möglich.

GMX_WEB_Tarif

Preislich liegt der All-Net & Surf 500 im Eplus-Netz die ersten 12 Monate bei 4,99 Euro pro Monat, danach steigt der Preis auf 9,99 Euro. Im Vodafone-Netz werden vom ersten Monat an 9,99 Euro/Monat fällig. Der größere All-Net & Surf 1500 Tarif liegt im E-Netz zu Beginn bei 9,99 Euro, im D-Netz bei 12,99 Euro/Monat. Nach 12 Monaten steigt auch hier der Preis auf 14,99 Euro pro Monat. Die einmalige Bereitstellungsgebühr für beide Tarife beträgt 9,60 Euro, eine Rufnummermitnahme wird mit 25 Euro belohnt.

Doch auch der Mutterkonzern 1&1 kann derzeit mit einigen Angeboten aufwarten. So sind mehrere Tarife aktuell vergünstigt zu haben und neue Smartphones werden in Kombination mit den entsprechenden Tarifen kostenlos angeboten. Bestellt man die 1&1 All-Net Flat Pro diesen Oktober gibt es einen ordentlichen Rabatt. Der Tarif mit einer Telefon-Flat, einer SMS-Flat und einer Surf-Flat mit 2.000 MB HighSpeed-Volumen kostet im E-Netz die ersten 12 Monate 24,99 Euro, danach werden 29,99 Euro/Monat fällig.

Im Vodafone-Netz liegt der Tarif von Beginn an bei 29,99 Euro/Monat. Desweiteren ist auch der Bestseller-Tarif 1&1 All-Net Flat Plus in diesem Monat 5 Euro günstiger. Für die Telefon-Flat, SMS-Flat und 1.000 MB Surf-Flat müssen im Eplus-Netz zu Beginn 19,99 Euro/Monat gezahlt werden, ab dem 13. Monat sind 24,99 Euro/Monat fällig. Im Vodafone-Netz liegt die monatliche Grundgebühr bei dauerhaften 24,99 Euro.

1und1_Tarife

Anstelle des Preisvorteils können sich Kunden auch ein aktuelles Smartphone zum Nulltarif dazubuchen. Das Sony Xperia Z3  und Z3 Compact stehen beispielsweise in Verbindung mit der 1&1 All-Net Flat Plus und Pro zur Verfügung. Das Nokia Lumia 830 kann sogar zu allen 1&1 All-Net Flat Tarifen ab 19,99 Euro/Monat für 0 Euro bestellt werden.

Zu guter Letzt bietet 1&1 derzeit bei der Tablet-Flat L und XL das doppelte Datenvolumen zum selben Preis. Im L-Tarif können nun 3.000 MB bei 21,6 Mbit/s genossen werden, während die Tablet-Flat XL mit ganzen 10 GB mit maximal 42,6 Mbit/s auftrumpfen kann.

Die Tarife von GMX und Web.de findet ihr hier bei GMX, alle Tarife von 1&1 könnte ihr hier betrachtenWas haltet ihr von den neuen bzw. verbesserten Tarifen?

Partnerlink im Beitrag

Teilen

Hinterlasse deine Meinung