Google Authenticator für Android in neuer Version

img_001

Wer im Netz mit einem Zwei-Stufen-Login unterwegs ist, der kommt am Google Authenticator kaum vorbei. Das Programm hat aktuell in der Android-Version ein Update spendiert bekommen. Google hat in diesem Fall etwas an der Benutzeroberfläche geschraubt und einen nervigen Bug behoben. Wenn zwei identische Konten von verschiedenen Webseiten zum Google Authenticator hinzugefügt werden, wird das erste Konto nämlich jetzt nicht mehr überschrieben. Ansonsten macht die App eben genau das was sie soll, Sicherheitscodes generieren und das sogar im Flugmodus. Ich nutze bei all meinen Webdiensten ein Zwei-Stufen-Login, allerdings teilweise noch mit SMS-Codes. Ein kleines Stück Sicherheit, was kaum Mühe macht, sollte jeder drüber nachdenken.

Google Authenticator
Preis: Kostenlos

Die iOS-Version hat seit zwei Jahren kein Update erhalten, funktioniert zwar noch, ist aber hässlich.

‎Google Authenticator
Preis: Kostenlos

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Enpass wechselt zum Abo-Modell in Software

Fitbit OS 4.1 kommt im Dezember in Wearables

Google Maps bekommt Übersetzer in Dienste

Pokémon für die Nintendo Switch: Kritik und positive Testberichte in Gaming

Windows 10 November 2019 Update ist da in Firmware & OS

Apple TV: App für Fire TV (3. Gen) ist da in Dienste

Apple Mac Pro und Pro Display kommen im Dezember in Computer und Co.

Apple stellt 16 Zoll MacBook Pro offiziell vor in Computer und Co.

Honor V30 kurz im Teaser-Video zu sehen in Smartphones

Amazon Prime: Kindle Unlimited drei Monate kostenlos nutzen in News