Google Drive: Neues Design der Webversion wird ab sofort verteilt

google drive logo

Google hatte im Rahmen der Keynote zur Google I/O 2014 bereits erwähnt, dass Google Drive ein neues verbessertes Design erhalten soll. Heute nun hat man damit begonnen, dies an die Nutzer zu verteilen.

Nachdem die Apps des Cloudspeicherdienstes bereits überarbeitet wurden, ist nun auch die Browserversion an der Reihe. Eine neue aufgeräumte Optik mit verbesserter Struktur kann ab sofort von den ersten Nutzern aktiviert werden. Unter dem Zahnradsymbol rechts oben solltet ihr einen Unterpunkt „Erleben Sie das neue Google Drive“ finden. Ist der Punkt bei euch noch nicht vorhanden, dann müsst ihr euch noch etwas gedulden, denn die Verteilung der neuen Oberfläche erfolgt wie üblich stufenweise.

Gerade im Zusammenspiel mit der neuen Chrome-App zum nativen Editieren von Microsoft Office-Dokumente stellt mich Google Drive immer mehr zufrieden, Dropbox hat es bei mir aber noch nicht vom Cloud-Thron gekickt.

Wie gefällt euch die neue Optik in Google Drive?

Bildschirmfoto 2014-07-08 um 17.52.04

Bildschirmfoto 2014-07-08 um 17.52.51

Bildschirmfoto 2014-07-08 um 17.52.04

Bildschirmfoto 2014-07-08 um 17.54.12

Danke Daniel!

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.