Google+ Feature Requests mit über 1700 Vorschlägen von über 12.000 Personen

Über die Plattform Google Moderator ist es möglich seine eigenen Ideen und Vorschläge rund um Google Plus einzureichen und diese dann von anderen Nutzern bewerten zu lassen. Derzeit gibt es dort bereits über 1700 Vorschläge von über 12.000 Personen, welche schon über 130.000 Stimmen erhalten haben.

Dieser Weg scheint deutlich sinnvoller, als das schnöde Feedback-Formular direkt in Google Plus. Zudem lassen sich so viel schneller Trends erkennen bzw. der Fokus auf die wichtigen Wünsche der Nutzer lenken. Ich habe bereits für ein paar nützliche Ideen abgestimmt, falls ihr ein paar Minuten Zeit habt, schaut doch auch mal vorbei. (via)

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Über Alexa: Amazon Echo und Fire TV Stick schon jetzt zu Black-Friday-Preisen in Schnäppchen

Amazon Echo Flex im Test in Smart Home

Google Pixel 4: Schwache Aktion zum Black Friday in Smartphones

SmokeFire: Weber zeigt smarten Grill in Smart Home

Deezer HiFi startet auf Smartphones in Unterhaltung

Drillisch-Marke bietet 33 Prozent mehr Datenvolumen und MultiCard gratis in Tarife

Honor V30: Die ersten Pressebilder in Smartphones

Motorola Razr: Möglicher Preis für Europa in Smartphones

Huawei: Fristverlängerung wohl für 90 Tage in Marktgeschehen

Huawei Sound X: Smarter Speaker zeigt sich in Smart Home