Google Fit mit verbesserter Erreichbarkeit

Google Fit

Während Fitness-Tracker weiter auf dem Vormarsch sind, gibt es aus demselben Grund natürlich auch viele Apps und Dienste dahinter, die einem die gesammelten Daten auf dem Handy, Tablet oder der Smartwatch optisch aufbereiten.

Google Fit mischt hier seit langem mit und hat vor kurzem eine kleine Animation auf Twitter veröffentlicht, die sehr schön veranschaulicht, wie einfach man mittlerweile an die erweiterten Informationen aus Google Fit gelangt.

Auf dem Android-Smartphone genügt ein Drücken auf das Widget, auf der Smartwatch mit WearOS genügt das Wischen nach links und auf dem Apple-Gerät muss nach rechts gewischt werden, um schnell an die Informationen über das Google Fit-Widget zu gelangen.

via 9to5google


Hinterlasse deine Meinung

Bitte bleibe freundlich. Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung).