Google Glass: Native Android-Apps nutzbar

Wearables

Googles Datenbrille Glass basiert auf Android, soweit war das bereits bekannt, interessant ist aber, dass man auf dem guten Stück im Grunde auch normale Android-Apps laufen lassen könnte. Glass Home ist sozusagen nur eine Android-Launcher, wie in folgendem Video zu sehen ist. Die Nutzung vom bekannten Nova Launcher und auch von Apps wie Ingress oder Chrome scheint problemlos möglich. Der Sinn dahinter bleibt natürlich fraglich, denn solche Apps zu nutzen, ergibt auf einem Smartphone oder Tablet natürlich mehr Sinn, eine witzige technische Spielerei ist es dennoch. Während die offizielle Mirror API von Google Glass recht beschränkt ist. ermöglicht diese Art Nutzung zumindest für Entwickler neue Möglichkeiten für funktionsreichere Glass-Apps, als Google das eigentlich angedacht hat. Neuer Trend: Glass Modding ;-)

via und Bild androidpolice


Fehler melden1 Kommentar

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.