Google lagert Text-in-Sprache in Android-App aus – Update über Google Play verfügbar

News

Und weiter geht es mit Android-Apps, die Google nicht mehr nur fest ins System integriert, sondern nun auch über Google Play aktualisiert. Heute an der Reihe “Text-in-Sprache” (oder eventuell besser bekannt als Text-to-Speech), die ab sofort in der Updateliste eures Android-Gerätes auftauchen sollte. Ist dies nicht der Fall, dann ruft die App mal manuell bei Google Play auf, ihr solltet dann einen “Aktualisieren”-Button zu Gesicht bekommen. Was das Tool als Helferlein in diversen anderen Apps macht, muss ich anhand des Namens wohl nicht mehr großartige erklären, daher zitiere ich einfach Google:

Das Text-in-Sprache-Modul von Google ermöglicht Apps, den Text auf dem Bildschirm laut vorzulesen.

Preis: Kostenlos
Danke Christian!


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.