Google Maps integriert mytaxi

Hardware

Wie Google aktuell verkündet, integriert man in die Apps zum hauseigenen Kartendienst Google Maps eine neuen „Taxi-Service“.

Neben den bereits bekannten Optionen für die Fahrt mit dem Auto, den öffentlichen Verkehrsmitteln oder dem Fahrrad finden Nutzer nun auch einen „Taxi-Service“ vor, der je nach Land von unterschiedlichen Anbietern gespeist wird. Tippt der Nutzer in Google Maps den Reiter „Taxi-Service“ an, werden ihm der geschätzte Preis für die gewünschte Fahrt sowie die Uhrzeit angezeigt, zu der das nächste verfügbare Taxi bei ihm sein kann. Jedes Angebot leitet dann direkt zur App des Taxipartners weiter.

Zum Start arbeitet Google mit Partnern in fünf Ländern zusammen, wobei für uns in erster Linie mytaxi, der Partner in Deutschland und Spanien, interessant ist. Die weiteren Dienste sind 99Taxis in Brasilien, Ola Cabs in Indien und Hailo sowie Gett in Großbritannien.

Google wird die Taxi-Option in den nächsten Tagen zunächst für Android zur Verfügung stellen, in Kürze aber auch für iOS.

Preis: Kostenlos


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.