Google Maps bekommt iOS-Widget für Reisedauer

Google hat der Google-Maps-App für Android und iOS ein Update spendiert. Die neuen Versionen können bereits seit zwei Tagen geladen werden. Die Neuerungen erschienen mir nicht sonderlich erwähnenswert, bis ich heute das neue iOS-Widget entdeckt habe. Das ist doch recht nützlich und darum möchte ich das noch anmerken.

Das Widget zeigt die Reisedauer bzw. Fahrtzeiten an und verschafft so stets einen schnellen Überblick über die Verkehrslage auf dem Weg nach Hause oder zur Arbeit. Dazu müssen natürlich die Orte Zuhause und Arbeit vorher im Google-Account gespeichert werden. Eine entsprechende Navigation kann über das Widget auch direkt gestartet werden. Weiterhin lässt sich von der Routenführung für Fahrzeuge auf den öffentlichen Nahverkehr umschalten.

Datei 28.04.16, 10 39 38

Auch neu in der iOS-Ausgabe ist die Möglichkeit, Wegbeschreibungen mit Kontakten zu teilen
. Weiterhin gibt es neue Einstellungen für den Nachtmodus und die Entfernungseinheiten in der Navigation.

Die Android-Ausgabe hat im Changelog nur eine verbesserte Fotogalerie für Orte stehen, die nun auch mit 360-Grad-Bildern umgehen kann. Beide Versionen dürften zudem die üblichen Fehlerkorrekturen verpasst bekommen haben.

App nicht darstellbar
Die App kann derzeit nicht angezeigt werden

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Bowers & Wilkins PX5 und PX7 mit ANC vorgestellt in Audio

eufy RoboVac 15C MAX – WiFi-Saugroboter von Anker im Test in Testberichte

Cubot X20 Pro offiziell vorgestellt in Smartphones

D-Link mit neuer WLAN-Steckdose in Smart Home

Medion Akoya E4272: 14-Zoll-Convertible ab 26. September bei Aldi Süd verfügbar in Computer und Co.

Huawei Mate 30 Pro: 20 Millionen Einheiten, Bootloader und HarmonyOS in Marktgeschehen

Apple iPhone 11 (Pro): Smart Battery Case könnte noch kommen in Smartphones

Tesla Model S P100D+ defekt vom Nürburgring abtransportiert in Mobilität

Konter gegen Huawei Mate 30 Pro: Samsung wirbt mit Google-Apps in Marktgeschehen

Nokia 7.2 erscheint am 24. September ab 299 Euro in Deutschland in Smartphones