Google Nexus One erhält OTA-Update “FRG83D”

News

Es scheint so, als hat Google damit begonnen, ein weiteres Update auf das hauseigene Handy Nexus One auszuliefern. Die Version FRG83D (Direktlink) ist mit 1,3 MB recht klein und soll auch keine auffälligen Änderungen mit sich bringen.

Neben verschiedenen Frameworks, wurden die Dalvik VM und die Webcore-Bibliotheken aktualisiert, sowie die E-Mail-App, das Google Services Framework und Market-Bestandteile. Zudem sollen noch kleine Verbesserungen enthalten sein.

Es liegt auf der Hand, dass in diversen Foren sofort wilde Spekulationen über den Sinn des Updates starten. Einige Nutzer vermuten, es wäre ein Vor-Update zu Android 2.3 Gingerbread. Das ist aber weder bestätigt, noch lässt es sich irgendwie herleiten.

Kunden, die Ihr Geräte in Deutschland bei Vodafone gekauft haben, werden dieses Update wohl (vorerst) nicht erhalten.


Fehler melden6 Kommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.