Google Nexus One erhält OTA-Update „FRG83D“

Es scheint so, als hat Google damit begonnen, ein weiteres Update auf das hauseigene Handy Nexus One auszuliefern. Die Version FRG83D (Direktlink) ist mit 1,3 MB recht klein und soll auch keine auffälligen Änderungen mit sich bringen.

Neben verschiedenen Frameworks, wurden die Dalvik VM und die Webcore-Bibliotheken aktualisiert, sowie die E-Mail-App, das Google Services Framework und Market-Bestandteile. Zudem sollen noch kleine Verbesserungen enthalten sein.

Es liegt auf der Hand, dass in diversen Foren sofort wilde Spekulationen über den Sinn des Updates starten. Einige Nutzer vermuten, es wäre ein Vor-Update zu Android 2.3 Gingerbread. Das ist aber weder bestätigt, noch lässt es sich irgendwie herleiten.

Kunden, die Ihr Geräte in Deutschland bei Vodafone gekauft haben, werden dieses Update wohl (vorerst) nicht erhalten.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.