Google Nexus 6P: Berichte über Glasbrüche im Kamerabuckel

nexus 6p glas gerissen

Einige Besitzer eines Nexus 6P berichten von Sprüngen des Glases im Kamerabereich.

Kaum ein Smartphone-Release kommt ohne Fehlerberichte aus, beim Nexus 6P könnte ein #Crackgate diese Rolle übernehmen. Wie bei Reddit berichtet wird, ist das Glas in der Kameraerhebung bei einigen Nutzern komplett gesprungen, wobei keine Fremdeinwirkung stattgefunden haben soll.

nexus 6p risse

Mittlerweile haben sich in besagtem Thread bereits einige Nutzer eingefunden, welche vom Problem betroffen sind. Das Schadensbild sieht dabei jeweils sehr ähnlich aus und besteht aus komplett zersplittertem Glas, lediglich bei einem Käufer gibt es nur einen großen Riss. Noch hat sich Google nicht zu Wort gemeldet und auch die Anzahl an Meldungen bezüglich solcher Risse hält sich in engen Grenzen.

In Deutschland ist das Nexus-Smartphone Huaweis bisher noch nicht erhältlich, Media Markt informierte erst kürzlich, dass sich die Lieferungen wohl bis Dezember verzögen werden. Vielleicht hat man das Problem bis dahin ja bereits behoben.

Quelle: 9to5google

 

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Monese startet mit Google Pay in Deutschland in Fintech

Apple Watch Series 5 im Unboxing in Wearables

Apple iPhone 11 Pro: Unboxing und erster Eindruck in Smartphones

MediaMarkt: Automat tauscht alte Smartphones gegen Geschenkkarte in Handel

waipu.tv mit drei neuen Sendern in Unterhaltung

Huawei Mate 30 Pro: Kein Verkauf in Deutschland geplant in Marktgeschehen

YouTube-Masthead kommt auf Fernsehgeräte in Dienste

DxOMark passt sein Bewertungssystem an in News

Škoda CITIGOe iV ab 20. September bestellbar in Mobilität

Xiaomi Mi A3 startet in Deutschland in Smartphones