Google Pixel 2 (XL) offiziell vorgestellt

Google Pixel 2 Header

Google hat heute Abend offiziell seine neues Flaggschiff-Smartphones Pixel 2 und Pixel 2 XL vorgestellt. In Deutschland können sie ab sofort zu Preisen ab 799 bzw. 939 Euro vorbestellt werden.

Google Pixel 2

Google Pixel 2

Das Google Pixel 2 stellt das kleinere Modell der neuen Generation dar und richtet sich mit seinen 5 Zoll als eines der wenigen Smartphones heutzutage an Fans kleinerer Displays. Das AMOLED-Panel im 16:9-Format bringt es auf eine Auflösung von 1.920 x 1.080 Pixeln und liegt damit noch auf der Höhe der Zeit. Anders die Displayränder, welche an den Seiten zwar kaum vorhanden sind, ober- und unterhalb des Panels aber viel Platz für sich beanspruchen.

Unter der Haube des neuen Google Pixel 2 verrichtet der aktuelle Qualcomm Snapdragon 835 zusammen mit 4 GB Arbeitsspeicher seine Arbeit. Beim internen Speicher haben Käufer die Wahl zwischen Modellen mit 64 oder 128 GB – eine Erweiterungsmöglichkeit per microSD-Karte gibt es, wie für Google üblich, nicht. Dafür ist allerdings wieder unbegrenzter Speicher bei Google Fotos inkludiert – auch für Fotos und Videos in Originalqualität.

Google Pixel 2 (XL): Beste Smartphone-Kamera am Markt

Aufgenommen werden können solche mit dem Google Pixel 2 und dessen Kamera, welche laut dem DxOMark die beste in einem Mobiltelefon darstellt. Ganze 98 Punkte konnte die 12,2-Megapixel-Cam mit 1,4 μm-Pixeln, einer Blende von f/1.8 und einer optischen sowie elektronischen Bildstabilisierung erreichen. Vorderseitig ist immerhin eine 8-Megapixel-Cam verbaut, die mit ebenfalls großen 1,4 μm-Pixeln beeindruckt, allerdings nur eine f/2.4er-Blende besitzt.

Ähnlich wie die U-Serie von HTC lassen sich die neuen Pixel-Geräte von Google zudem per Zusammendrücken bedienen, was als Active Edge bezeichnet wird. Des Weiteren haben sie Stereo-Frontlautsprecher verbaut und setzen auf einen USB-C-Port mit USB 3.1-Spezifikationen. Eine eSIM ist zwar vorhanden, dank eines nanoSIM-Slots können aber auch herkömmliche SIM-Karten innerhalb der Geräte verwendet werden.

Abschließend unterscheidet sich das aus Aluminium und Corning Gorilla Glass 5 gefertigte Google Pixel 2 noch mit seinem 2.700 mAh starken Akku von seinem größeren Bruder. Ausgeliefert wird es selbstverständlich mit vorinstalliertem Android 8.0 Oreo und ein Wasser- und Staubschutz ist nach IP67-Spezifikationen vorhanden.

Google Pixel 2: Preise ab 799 Euro

Mit einem Preis von 799 Euro zählt das neue Google Pixel 2 zu den teuersten Smartphones auf den Markt. Möchte man den Speicher auf 128 GB verdoppeln, werden 909 Euro fällig. Auswählen kann man in Deutschland zwischen den Farben Just Black und Clearly White, wobei die Auslieferung nach der Vorbestellungsphase ab dem 17. Oktober erfolgt. Immerhin ist ein Google Home Mini kostenlos mit dabei.

>> Google Pixel 2 im Google Store

Google Pixel 2 XL

Google Pixel 2 Xl

Größer und etwas besser ausgestattet kommt das neue Google Pixel 2 XL daher. Beim Display setzt das von LG gefertigte Modell auf ein 6,3 Zoll großes POLED-Panel im 18:9-Format, dessen Auflösung 2.880 x 1.440 Pixel beträgt. Als Prozessor gibt es auch hier einen Snapdragon 835 zusammen mit 4 GB RAM und die möglichen Speicherkapazitäten betragen 64 und 128 GB.

Während die 12,2-Megapixel-Kamera und die 8-Megapixel-Cam dieselben wie beim Google Pixel 2 sind, hat das Google Pixel 2 XL selbstverständlich einen größeren Akku mit 3.520 mAh an Bord. Dennoch ist es mit 7,9 mm ausreichend dünn und auch das Gewicht von 175 Gramm geht gemessen an der Größe auf jeden Fall in Ordnung.

Google Pixel 2 (XL): Ganze drei Jahre lang Android-Updates

Weitere Spezifikationen wie die Stereo-Lautsprecher auf der Front, die IP67-Zertifizierung, die Unterstützung von Bluetooth 5.0 und den USB-C 3.1 Gen 1-Port haben die beiden Pixel-Modelle gemeinsam. Ausgeliefert wird auch das Google Pixel 2 XL selbstverständlich mit dem aktuellsten Android 8.0 Oreo, wobei die 3-jährige Update-Garantie erstmals auch reguläre Android-Updates umfasst!

Google Pixel 2 XL ab 939 Euro vorbesellbar

In Deutschland müssen mindestens 939 Euro auf den Tisch gelegt werden, um das meiner Meinung nach wirklich schicke Google Pixel 2 XL zu erwerben. Auch hier kostet das Speicherupgrade auf 128 GB einen Aufpreis in Höhe von 110 Euro. Verfügbar ist das Google Pixel XL ab sofort im Google-Store in den Farben Just Black sowie Black & White, weitere Provider wie Telekom und Vodafone werden Vorbestellungen wohl ab morgen entgegennehmen. Ausgeliefert wird das Google Pixel 2 XL im Gegensatz zum Google Pixel 2 erst in 5 bis 6 Wochen – auch hier ein kostenloser Google Home Mini im Kaufpreis enthalten.

>> Google Pixel 2 XL im Google Store

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.