Google Play Books für Android in neuer Version

Am heutigen Morgen meldet mir mein Google-Tablet Nexus 7, dass Google Play Books in einer neuen Version vorliegt. Das Update scheint bereits seit gestern im Play Store verfügbar und bringt einige sinnvolle Neuerungen mit sich. Es gibt nun einen Sepiamodus und Seiten lassen sich über den Schiebemodus blättern. In Büchern im Fließtextmodus ist es nun durch langes Berühren eines Wortes möglich, dieses hervorzuheben, eine Notiz hinzuzufügen, es zu übersetzen, eine Definition in einer „Wörterbuch“-Infokarte nachzuschlagen oder eine Karte und ein Wikipedia-Snippet auf den „Places“-Infokarten anzusehen. Gelungenes Update, für eine solide App.

Google Play Books
Preis: Kostenlos

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Roborock S5 Max Robotersauger ausprobiert in Testberichte

Nuki bekommt Android-Widget und App-Shortcut in Smart Home

realPro Vorteilsprogramm startet bundesweit in Handel

Google Assistant: Ambient Mode für mehr Android-Smartphones in Dienste

EMUI 10: Huawei Mate 10 Pro mit Beta für Android 10 in Europa in Firmware & OS

Tesla und Volkswagen haben keine Pläne für Kooperation in Mobilität

Google Maps mit lokalen Empfehlungen in Dienste

Apple Pay: iPhone wohl bald mit offenem NFC-Chip in Fintech

Android 10: Sony nennt Update-Plan für Xperia-Modelle in Firmware & OS

Google Play Store: Auto-Play-Videos lassen sich deaktivieren in Dienste