Google Play Dienste 6.5: Vorschau auf kommende Funktionen

Google Play Dienste

AndroidPolice hat mal wieder die Google Play-Dienste der nächsten Version 6.5 auseinandergenommen und liefert uns damit Einblicke in kommende Services – so zum Beispiel in den Fahrzeugmodus, Kindermodus oder in Updates von der SD-Karte. 

Der Fahrzeugmodus soll auch auf Android-Smartphones verfügbar sein – und die Apps können vielleicht sogar auf Fahrzeuginformationen wie den Benzinverbrauch zugreifen. Mit dem Kindermodus können Eltern die Androidnutzung ihres Schützlings einschränken oder sich an die maximale Zeit erinnern lassen, die die Tochter oder der Sohn das Gerät verwenden dürfen. Einstellungen lassen sich dabei synchronisieren.

Was Google uns mit Lockbox oder den smarten Profilen genau bringt, wissen wir nicht. Allerdings wissen wir, was den Diensten erlaubt wird: Lockbox bekommt Zugriff auf Telefonie und den Standort, die Profile bekommen (logischerweise) alle Nutzerdaten sowie eine Verbindung zum Google+-Profil. Zuletzt soll noch die Möglichkeit hinzukommen, Firmware-Updates auch über eine SD-Karte regeln zu lassen. Der Download der entsprechenden Dateien könnte dann über eine schnelle Leitung geladen werden, was besonders in Schwellenländern nützlich sein könnte.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.