Google Play Kiosk ersetzt endgültig Google Currents

play kisok

Der Google Play Kiosk ersetzt ab sofort endgültig Google Currents. Bereits seit dem 20. November 2013 war bekannt, dass dies auf lange Sicht geschehen wird und nun verteilt Google über Google Play ein Update für Currents, welches nur einen Zweck hat, die Nutzer zum Play Kiosk zu führen.

Mit dem Google Play Kiosk können Nachrichten in einer App bequem gelesen werden und zwar auf einem Android-Tablet oder -Telefon. Hunderte Verlage und Webpublisher stellen Inhalte dort bereit, die man ganz einfach abonnieren kann. In Google Play Kiosk finden ihr nach der Installation alle eure Google Currents-Abonnements und eventuell vorhandene Google Play Magazines. Ich nutze die App bereits einige Monate und bin sehr zufrieden damit. Ein Blick lohnt auf jeden Fall.

Auch wir sind beim Google Play Kiosk vertreten, über ein Abo von euch würden wir uns natürlich freuen. Sofern ihr gerade mit einem Android-Gerät surft und die App bereits installiert habt, erreicht ihr das mobiFlip.de-Abonnement hier, alternativ haben wir bei Google+ eine kleine Anleitung veröffentlicht.

Screenshot_2014-02-20-10-25-52 1

Danke Timo! via androidpolice

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Apple iPhone 2020: Fünf Modelle erwartet in Smartphones

Spotify Jahresrückblick 2019 verfügbar in Dienste

AVM FRITZ!Powerline 510E und 530E erhalten Update in Firmware & OS

Moovi verkauft E-Scooter mit Versicherung in Mobilität

GALERIAmobil wurde eingestellt in Tarife

Audible-Hörbücher landen auf neuem Kindle Kids Edition in Dienste

Google Play Deal-Donnerstag: 9 Leihfilme günstiger in Unterhaltung

VW Golf 8: Volkswagen startet mit magerem Angebot in Mobilität

Software-Update: Jaguar spendiert dem I-Pace mehr Reichweite in Mobilität

Ohne Google-Apps: Huawei pusht die AppGallery in Marktgeschehen