Google Play Music für iOS: Update bringt Unterstützung für Radio, automatische Playlists und mehr

Google Play Music iOS Update

Nachdem Google Mitte November die iOS-Ausgabe von Google Play Music veröffentlicht hat, folgt nun ein erstes größeres Update, welches auch neue Funktionen mit sich bringt und bereits im App Store auf seinen Download wartet.

Der Android-Version von Google Play Music sind die Funktionen nicht neu, welche nun der iOS-Ausgabe fürs iPhone verpasst wurden. Gerade im Hinblick auf die offizielle Verfügbarkeit von Google Play Music All-Inclusive in Deutschland, war dieses Update nun bitter nötig. Es wurde nun die Unterstützung für Radio „Auf gut Glück!“ hinzugefügt, ebenso halten automatische Playlists, einschließlich der Playlist „Mag ich“ in der Playlist-Ansicht Einzug. Für All-Inclusive-Nutzer wurden Genre-Radiosender hinzugefügt, zudem hat man die Benutzeroberfläche noch besser für iOS 7 angepasst. Die üblichen Fehlerkorrekturen dürfen auch nicht fehlen. Musik wird nun auch dann wiedergegeben, wenn das Display vor dem Start der Wiedergabe gesperrt wird.

‎Google Play Music
Preis: Kostenlos

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

FRITZ!Box 7590 und 7490: Neues Labor-Update ist da in Firmware & OS

FRITZ!Repeater 3000 und 1200 erhalten FRITZ!OS 7.14 in Firmware & OS

Aldi Süd startet Kunden-WLAN in News

Samsung Galaxy S11, S11+ und S11e: So könnten die Akkukapazitäten aussehen in Smartphones

Windows 10 Mobile: Jetzt ist offiziell Schluss in Marktgeschehen

Oppo plant Smartwatch, OnePlus ebenfalls? in Wearables

winSIM bietet Allnet-Flat mit 10 GB LTE für 14,99 Euro mtl. in Tarife

Redmi K30: Xiaomi zeigt Spitzenmodell in Smartphones

Anker Soundcore Life Q20 ANC-Kopfhörer für unter 40 Euro bei Amazon in Schnäppchen

Huawei Mate 30 Pro startet in Deutschland in Smartphones