Google Play Music All-Inclusive in Deutschland offiziell gestartet

Dienste

Der Musik-Streamingdienst Google Play Music All-Inclusive ist ab sofort auch in Deutschland erhältlich und will etablierten Anbietern wie Spotify, Rdio und Co. Konkurrenz machen.

Ihr bekommt bei Google Play Music All-Inclusive Zugang zu Millionen von Musikstücken, könnt Eure eigenen Abspiellisten zusammenstellen und automatisch erstellte Radiostationen anhören, der Funktionsumfang ähnelt also bisher bekannten Diensten. Die ersten 30 Tage steht der Service kostenlos zur Verfügung. Nutzer, die das All-Inclusive-Abo bis zum 15. Januar 2014 buchen, erhalten das komplette Angebot für 7,99 Euro im Monat. Nach dem 15. Januar kostet der Service 9,99 Euro pro Monat. Buchen lässt sich Google Play Music All-Inclusive über die Angebotsseite oder direkt in der Google-Play-App auf eurem Android-Gerät.

Danke an alle Tippgeber!


Fehler melden1 Kommentar

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.