Google überarbeitet Play Music

Google hat bekannt gegeben, dass man dem Steamingdienst Play Music diese Woche einen neuen Anstrich und neue Funktionen spendieren wird.

Musikstreaming wird immer beliebter und das weiß man auch bei Google. Man wird der App für Android und iOS und dem Web-Auftritt daher diese Woche einen neuen Anstrich verpassen. Doch nicht nur das, der Dienst wird auch smarter. Google will euch dank neuer Algorithmen in Zukunft bessere Musikvorschläge liefern.

Google Play Music wird also wesentlich persönlicher. Außerdem wird es auch eine neue Playlist geben, welche die zuletzt gehörten Lieder sammelt und diese offline speichert. Google will so für Sicherheit sorgen, falls man mal kein Internet hat und trotzdem Musik hören möchte. Weitere Details gibt es im Blog von Google.

Google Play Musik
Preis: Kostenlos
‎Google Play Music
Preis: Kostenlos

Die neue App soll im Laufe der Woche weltweit ausgerollt werden. Wenn ich das aber richtig sehen, dass ist das Update für Android und iOS bereits online. Da ich kein Google Play Music nutze, kann ich dazu erst mal nicht viel sagen. Falls wir Leser haben, die den Dienst nutzen, könnt ihr uns gerne einen Kommentar hinterlassen.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Google Nest Wifi offiziell vorgestellt in Smart Home

Google Pixel 4 (XL) offiziell vorgestellt in Smartphones

Google Nest Mini offiziell vorgestellt in Smart Home

Google Stadia startet am 19. November in Gaming

Google Pixel Buds offiziell vorgestellt in Audio

Apple zeigt die Beats Solo Pro in Audio

Nintendo Switch: Mehr Details zum neuen Pokémon gibt es morgen in Gaming

FRITZ!Box 6590 Cable und 6430 Cable erhalten FRITZ!OS 7.12 in Firmware & OS

Fortnite Kapitel 2 ab sofort verfügbar in Gaming

Motorola Moto G8 Plus soll 2019 kommen in Smartphones