Google Play: Verbessertes Beta-Programm für Apps

Hardware

Wie Google aktuell bekannt gibt, baut man das Beta-Programm für Android-Apps deutlich aus. Zur Freude von Entwicklern und Nutzern.

Während man bisher einen offiziellen Betatest mithilfe von Google Groups bzw. den Google+ Communities starten musste, wird das deutlich vereinfacht. Google rückt also auch in diesem Bereich etwas von Google+ weg. So gibt es zwei neue Möglichkeiten, seine Apps vorab testen zu lassen. Einmal per E-Mail-Liste, bei der nur eingetragene Nutzer Zugang erhalten. Zum anderen kann man einen offenen Betatest starten, an dem jeder Nutzer über einen speziellen Link am Programm teilnehmen kann.

Finde ich eine gute Sache, die wir in Kürze auch für das kommende größere Update unserer mobiFlip-App nutzen werden.


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.