Google Plus-Hilfe deckt „Games Stream“ auf

Da ist Google scheinbar ein kleines Malheur passiert, was allerdings schon wieder schnell bereinigt wurde. Die englischen Hilfeseiten zu Google Plus wiesen kurz einen Abschnitt zu einem sogenannten Games Stream auf. Scheinbar die geplante Lösung, um Spiele in Google Plus einzubinden

Wir können also davon ausgehen, dass Google Games in Arbeit ist und dann über einen eigenen Stream verfügen wird, ähnlich wie jeder Kreis einen eigenen Stream hat. Ein interessantes Konzept, um Spiele in Google Plus einzubinden, dies aber möglichst dezent und weniger störend als beim Konkurrenten Facebook.

Bis auf den Screenshot können wir leider keine weiteren Beweise mehr liefern, Google hat alle Hinweise schnell wieder entfernt, sogar der Beitrag vom ursprünglichen Tippgeber ist nicht mehr online. (via)

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Mercedes-Benz bringt eigenen E-Scooter in Mobilität

Xiaomi Mi 9 Pro kommt mit Triple Fast Charge in Smartphones

Nest Wifi: Google plant Assistant-Integration in Hardware

Google Pixel 4: Offizielle Werbung am Times Square in Smartphones

Xiaomi: Möglicher Preis für das Redmi Note 8 (Pro) in Deutschland in Smartphones

Amazon Echo Dot: 2 Stück für 39,99 Euro in Schnäppchen

Philips Hue Play HDMI Sync Box erzeugt Surround-Beleuchtung in Smart Home

OnePlus 7T: Design offiziell vorgestellt in Smartphones

Xiaomi: Redmi K20 (Mi 9T) ist ein Erfolg in Smartphones

Tesla Model S P100D+ besiegt wohl Porsche Taycan am Nürburgring in Mobilität