Google Text & Tabellen erhält auch auf mobilen Geräten Bearbeitungsfunktionen

News

Google hat heute im hauseigenen Google-Blog angekündigt, dass man neue Bearbeitungsfunktionen für Google Text & Tabellen auf mobilen Geräten in Kürze aktivieren wird. Damit wird es in Zukunft möglich sein, am Computer erstellte Dokumente auch mit mobilen Leser zu teilen bzw. gemeinsam zu bearbeiten.

Der Dienst soll zunächst auf Android-Geräten und dem iPad funktionieren und in den nächsten Wochen nutzbar sein. Genau heißt es:

[…] today we demonstrated new mobile editing capabilities for Google Docs on the Android platform and the iPad. In the next few weeks, co-workers around the world will soon be able to co-edit files simultaneously from an even wider array of devices. […]

Eine kleine aber feine Neuerung, welche das mobile Arbeiten in der Cloud weiterhin vereinfacht. Ich finde das super und Ihr?


Fehler melden5 Kommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.