Heute vor 8 Jahren: Das erste iPhone erscheint

Apple iPhone Header

Vor genau 8 Jahren ging das erste iPhone von Apple in den Verkauf. Zum Start allerdings erst mal nur in den USA und dort wurde es außerdem nur bei AT&T verkauft, die einen exklusiven Deal mit Apple hatten.

Heute, 8 Jahre später, ist das natürlich anders. Das iPhone wird mittlerweile im freien Handel angeboten, ist bei den meisten Netzbetreibern erhältlich und ist mit der Kritik am Anfang anscheinend auch ganz gut klar gekommen, denn es hat sich Millionen Mal verkauft. Man kann von Apple und dem iPhone halten was man will, aber es hat den Smartphone-Markt revolutioniert.

Seid dem hat Apple jährlich einen Nachfolger auf den Markt gebracht und bis heute 10 Modelle vorgestellt. Das iPhone 5c und iPhone 6 Plus darf man hier durchaus extra aufzählen. Das iPhone ist für Apple das wichtigste Produkt für den Umsatz und Gewinn geworden und hat dafür gesorgt, dass man in dieser Zeit zum Erfolgreichsten Smartphone-Hersteller aufgestiegen ist.

In den letzten Jahren hat der Druck der Konkurrenz zwar immer wieder zu genommen, vor allem im Wettkampf mit Samsung, aber bis heute macht kein Unternehmen so viel Gewinn, wenn es um Smartphone-Verkäufe geht. Apple verkauft vielleicht nicht die meisten Modelle, aber es verdient am meisten. Das sorgte in den letzten Jahren immer wieder für neue Rekordquartale.

Doch auch dieser Hype wird nicht ewig gehen und daher hat man immer mal wieder neue Produkte auf den Markt gebracht. Zum Beispiel das iPad, das bis heute erfolgreichste Tablet. Oder die Apple Watch, die im Wettkampf mit den ganzen anderen Wearables antreten wird. Oder ab morgen Apple Music, ein Streamingdienst für Musik, der Geld in die Kassen spülen soll.

Apple war vielleicht nicht immer der erste Hersteller mit einem Produkt auf dem Markt, doch es ist nicht wichtig der erste zu sein, es ist wichtig erfolgreich mit dem eigenen Produkt zu sein und diese Bedingung hat man bisher mit Bravour gemeistert. Apple wäre heute aber nicht Apple, hätte Steve Jobs nicht die Idee für das iPhone gehabt, soviel kann man mit Sicherheit sagen.

Vor 8 Jahren sahen auch die Unboxings noch nicht so gut wie heute aus, ich habe euch hier aber mal eines des ersten iPhones von 2007 eingebunden. Die erste Generation wurde übrigens im Januar gezeigt und kam dann erst später, am 9. November 2007, nach Deutschland. In Deutschland wurde das erste iPhone nur bei der Telekom verkauft und war nicht frei erhältlich.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.