Hive Settings für Android: Einstellungen übersichtlich in einer App verwalten

hive settings

Inzwischen bieten viele Hersteller in ihren Android-Skins auch die Möglichkeit, Einstellungen z.B. über die Benachrichtigungsleiste schnell zu ändern. Bei Smartphones, die diese Funktion standardmäßig nicht mitbringen, nutzt man stattdessen üblicherweise entweder ein Widget, oder eine entsprechende App, die einem schnell und übersichtlich Zugriff auf die Einstellungen gibt.

Die Applikation Hive Settings gehört zur letzteren Kategorie. Öffnet man also die App, kan man hier unter anderem direkt Bluetooth, WiFi, Auto-Rotation und andere Einstellungen konfigurieren. Darüber hinaus hat man auch direkt Zugriff auf die installierten Apps, um diese wiederum zu exportieren und zu deinstallieren. Auch ein Dateimanager ist direkt in der Anwendung integriert.

Wer die Einstellungen also innerhalb einer App schnell erreichbar haben möchte, kann sich Hive Settings also gerne mal ansehen. Was ich schade finde, ist das Fehlen einer werbefreien Pro-Version, mit der man den Werbebanner loswerden kann. Aber das dürfte wohl auch noch kommen.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Xiaomi: Redmi K30 könnte bald kommen in Smartphones

Google Maps: Neue Option für Werbung in Dienste

Apple will Richard Plepler, der Game of Thrones für HBO sicherte in Marktgeschehen

Google Suche bekommt „Clear“-Button in Dienste

Apple iOS und iPadOS 13.3: Neue Beta ist da in Firmware & OS

Apple MacBook Pro mit neuer Tastatur kommt heute in Computer und Co.

Telekom MagentaEins Beta: Unbegrenzt Mobilfunk & DSL für 20 Euro im Monat in Telekom

Realme X2 Pro ab sofort in Europa erhältlich in Smartphones

Tesla: Gigafactory 4 kommt nach Deutschland in Mobilität

Facebook Pay offiziell vorgestellt in Fintech