Honor Play ist ab sofort in Deutschland erhältlich

Honor Play Header

Huawei hat heute im Rahmen der IFA 2018 in Berlin den Preis und ein Datum für das Honor Play in Deutschland genannt. Offiziell vorgestellt wurde es bereits.

Beim Honor Play lief es wie bei den meisten Honor-Modellen ab: Es wurde schon vor Monaten in China vorgestellt und so nach und nach trudelten die Details für andere Märkte ein. Beim Honor Play gab es vor ein paar Tagen sogar ein Mini-Event auf der Gamescom, weil es als Gaming-Smartphone vermarktet wird.

Honor Play Marktstart: Inklusive Player Edition

Doch das wirklich wichtige Event fand heute in Berlin auf der IFA 2018 statt, denn dort wurde der Preis und das Datum für Deutschland genannt. Kurz zur Ausstattung:

  • 6,3 Zoll großes Display (FHD+)
  • Kirin 970 SoC
  • 4 GB Arbeitsspeicher
  • 64 GB Speicher (erweiterbar)
  • Dual-Kamera (16 + 2 Megapixel)
  • Akku mit 3750 mAh

Ausgeliefert wird es mit Android 8.1 Oreo und der EMUI 8.2, sprich dem GPU Turbo. Es war genau genommen das erste Modell mit GPU Turbo. Es besitzt ein Aluminium-Gehäuse, es gibt eine verbesserte Kühlung und besseren Sound. Huawei vermarktet es aber tatsächlich als „Performance-Monster“ – darf man kritisch sehen.

Das Honor Play wird 329 Euro in der Basis-Version kosten. Dann gibt es noch eine Player Edition, welche die gleiche Ausstattung und nur eine andere Optik besitzt, die kostet 349 Euro. Das Honor Play ist ab sofort im Store von Honor und bei ausgewählten Partnern erhältlich. Es sind aber wohl nicht alle Versionen auf Lager.

Honor Play Player Edition

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.