Honor 7 und 7 Plus mit Metall-Gehäuse auf ersten Bildern gesichtet

Smartphones

Nachdem das Honor 6 letztes Jahr trotz der recht anfälligen Glas-Rückseite viele Käufer überzeugen konnte, wird Huawei beim Nachfolger anscheinend auf ein hochwertigeres Unibody-Gehäuse aus Metall setzen. Dies offenbaren erste Fotos, auf denen das Honor 7 sowie die Phablet-Variante Honor 7 Plus zu sehen sein sollen.

Unter der Marke Honor veröffentlicht der chinesische Hersteller Huawei nun schon seit ungefähr einem halben Jahr interessante Smartphones und Tablets, die vor allem die Jungen und Mutigen ansprechen sollen. Während sich mit dem Honor 6 Plus ein neues Phablet auf dem Weg nach Deutschland befindet, konnten die Nachfolger der Topmodelle nun erstmals auf mehreren Bildern gesichtet werden.

Die Fotos, die angeblich das Honor 7 sowie das Honor 7 Plus zeigen sollen, lassen die Verwendung eines neuen Designs vermuten, das sich vor allem durch das Aluminium-Gehäuse von dem des Honor 6 absetzen dürfte. Während das Honor 7 wie schon das Honor 6 Plus mit gleich zwei Kameras daherzukommen scheint, besitzt die Phablet-Version einen Fingerabdrucksensor auf der Rückseite, der zumindest optisch dem des Huawei Ascend Mate 7 ähnelt.

Zwar liegen zu den technischen Spezifikationen beider Geräte noch keinerlei Informationen vor, Gerüchte sprechen jedoch von einem Kirin 930/935 Octa-Core SoC, 3 GB Arbeitsspeicher und Android 5.0 Lollipop inklusive der hauseigenen Emotion UI. Auf den Markt kommen dürften die neuen Honor 7 Smartphones frühestens diesen Sommer, ob die Bilder der Wahrheit entsprechen, werden wir spätestens dann erfahren.

Quelle: Gizmochina


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.