Hop: Reisekoffer folgt euch automatisch dank eingebautem Bluetooth (Video)

Es gibt manchmal Ideen, da stelle ich mir ernsthaft die Frage: Will ich so eine Technik oder nicht? Der neue Koffer Hop von Cargo Collective gehört definitiv in diese Kategorie. Auch wenn mich das Konzept und die Idee im Video erst mal begeistert hat und ich mir dachte „Mensch, da gab es schon die ein oder andere Situation wo das praktisch gewesen wäre“, so schaue ich mir das Konzept auf den zweiten Blick etwas kritischer an. Doch wie funktioniert die Technik? Der Koffer Hop besitzt drei kleine Bluetooth-Chips, welche Signale an euer Smartphone senden und somit kann dieser lokalisiert werden und folgt euch. Der Nachteil wäre: Man verliert irgendwie den Kontakt zu seinem Gepäck und an einem Flughafen mit vielen Menschen würde ich da glaube ich nicht nur darauf verlassen und in diese Technik Vertrauen stecken. Wie sieht das bei euch aus, glaubt ihr so ein Gadget hat eine Zukunft?

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Motorola Razr: Möglicher Preis für Europa in Smartphones

Huawei: Fristverlängerung wohl für 90 Tage in Marktgeschehen

Huawei Sound X: Smarter Speaker zeigt sich in Smart Home

Zattoo bekommt bessere In-App-Sprachsteuerung mit Alexa in Unterhaltung

Lidl verkauft E-Scooter mit Straßenzulassung für 299 Euro in Mobilität

Anker Soundcore Liberty 2 Pro derzeit mit 20 Prozent Rabatt in Schnäppchen

Huawei Mate X: Nachfolger könnte anders gefaltet werden in Smartphones

Lidl verbessert Bargeldservice in Fintech

Zhiyun Angebote zum Black Friday in Schnäppchen

Bundesregierung beschließt Mobilfunkstrategie in Provider