HP wird weitere TouchPads produzieren und auch verkaufen (Update 2)

Nach dem chaotischen Firesale des HP TouchPad in den USA und Europa, hat sich HP jetzt anscheinend dazu entschieden weitere Geräte zu produzieren und an die Kunden auszuliefern. Jetzt mag man sich erst mal fragen, warum HP das macht, schließlich macht man bei 99,- Euro pro verkaufter Einheit keinen Gewinn. Der Grund ist vermutlich recht simpel: Es gibt noch zahlreiche Teile des TouchPad, die gefertigt wurden und jetzt nicht mehr genutzt werden können, also wird man die Geräte einfach produzieren und an den Kunden ausliefern.

Man sollte jetzt aber nicht gleich in den nächsten paar Tagen mit einem weiteren Firesale rechnen, bis die Geräte gefertigt und bei HP im Lager sind können noch einige Wochen vergehen. Bis 31. Oktober will HP die TouchPads jedoch ausgeliefert haben. Es bleibt außerdem offen, ob Europa und somit auch Deutschland beim nächsten Firesale der TouchPads dabei ist. Es wird dann aber definitiv die letzte Möglichkeit sein ein TouchPad bei HP oder im Einzelhandel zu erwerben, wir halten euch auf dem Laufenden.

Update

HP hat jetzt zu diesen Informationen Stellung bezogen und folgendes verlauten lassen:

Sicherlich habt Ihr über die Medien bereits mitbekommen, dass noch einmal eine begrenzte Zahl an HP TouchPads verfügbar sein wird – DIES GILT ALLERDINGS NUR FÜR DIE USA!
In Deutschland und Europa wurden alle HP webOS Hardware Aktivitäten gestoppt und es werden auch keine zusätzlichen Produkte mehr angeboten. Allerdings kann es sein, dass bei einzelnen Händlern teilweise noch Produkte zur Verfügung stehen.

 

Update 2

Wie Cyberport auf seiner Facebook-Seite meldet werden die ersten TouchPads noch vor dem Wochenende an die Kunden rausgehen.

Lieferinformation HP Touchpad: Die ersten Geräte werden heute unser Lager erreichen, allerdings leider nicht alle. Einer der Distributoren, konnte im Gegensatz zur bisherigen Ankündigung, die Ware erst heute an uns versenden. Das Gros der Touchpads dürfte somit am Freitag sich auf den Weg zur Kundschaft begeben.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.