HTC Desire 820: Erstes Android-Smartphone mit 64-Bit-CPU

Hardware

Vor zwei Wochen ließ @upleaks auf Twitter verlauten, das HTC Desire 510 komme mit einer 64-Bit-CPU aus dem Hause Qualcomm. Auch im Desire 820 wird wohl diese CPU verbaut sein, es soll bereits auf der IFA in Berlin vorgestellt werden.

Über den chinesischen Mikroblogging-Dienst Weibo veröffentlichte der taiwanesische Konzern nun einen Teaser für das kommende Gerät. Auf diesem ist in chinesischen Schriftzeichen das Wort “64 bit” zu erkennen sowie der Hinweis auf den vierten September. Das Datum würde gut zum Pressefrühstück HTCs auf der IFA in Berlin passen, wo es vermutlich weitere Details des Desire 820 erfahren wird. Dem Bild zufolge scheint man auch einen Fokus auf die Frontkamera gelegt zu haben.

Bei der verbauten CPU mit 64-Bit-Architektur dürfte es sich wohl um Qualcomms Snapdragon 410 handeln. Dabei handelt es sich um einen Quad-Core mit bis zu 1,4 GHz Taktfrequenz und LTE-Unterstützung, der bereits im Dezember 2013 angekündigt wurde

 

Update

Der Text aus dem Bild bedeutet übersetzt “Das erste Handy der Welt mit einem Octa-Core 64bit Prozessor von Qualcomm.” (Danke an TonDwg). Es sollte also der Qualcomm Snapdragon 615 mit 8 Kernen zum Einsatz kommen.

Weitere Details zum Mittelklasse-Smartphone sollten wir dann in gut anderthalb Wochen erfahren.


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.