HTC Flyer: Mitarbeiter kündigt ein Update auf Android 4.0 für das erste Quartal an

Hardware

Während HTC gerade erst sein Update auf Android 3.2 für das Flyer ausgrollt, bestätigt ein Mitarbeiter angeblich schon ein Update auf Android 4.0 im ersten Quartal 2012. Grund der Kontaktaufnahme war eine Beschwerde, weil sich viele Kunden anscheinend wieder Android 2.3 zurück wünschen und mit Honeycomb nicht zufrieden sind. Laut HTC soll man das Gerät wieder einschicken und bekommt dieses mit Gingerbread zurück.

Alternativ kann man auch auf Ice Cream Sandwich warten, welches noch im ersten Quartal verfügbar sein soll. Auch wenn diese Aussage irgendwie von HTC stammt, so ist hier Vorsicht geboten. An ein Update auf Android 4.0 glaube ich erst, wenn es auf offiziellen Kanälen von HTC bestätigt wird, hier wird man die Tage aber höchstwahrscheinlich zurückrudern – wie schon so oft bei Aussagen in sozialen Netzwerken und Hilfebereichen.

bild & via aam quelle htc hub


Fehler melden5 Kommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.