HTC lädt zum Selfie-Event am 8. Oktober

HTC Header

HTC hat die Presse zu einer Art Selfie-Event am 8. Oktober in New York eingeladen. Was uns auf dem Event von HTC erwartet ist unklar, aber es ist gut möglich, dass wir dort kein neues Smartphone sehen werden.

Die Einladung für das Event am 8. Oktober zeigt zwei Frauen, die auf ein One M8 schauen und entweder beide gemeinsam etwas lesen, oder aber, und das ist wahrscheinlicher, ein Selfie machen. HTC scheint in der Einladung auch um ein Selfie gebeten zu haben, was dann wohl ein mehr als eindeutiger Hinweis sein dürfte. Ob wir ein neues Gerät sehen werden ist unklar, immerhin hätte HTC dieses dann doch eher auf der IFA 2104 in Berlin vorgestellt. Oder?

HTC Selfie Einladung

Eine Option wäre ein kleines Update für das One M8, mit dem man dem Gerät eine noch bessere Frontkamera spendiert. Dieses hat aber bereits 5 Megapixel und macht ordentliche Bilder, das glaube ich also kaum. Was auch möglich wäre ist der Marktstart des Desire 820, welches auf der IFA vorgestellt wurde und eine Frontkamera mit 8 Megapixel besitzt. Das halte ich wiederum für wahrscheinlich. Vielleicht hat HTC am Ende aber dann doch noch ein weiteres Selfie-Smartphone für uns in Planung. Wir werden es am 8. Oktober sehen.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.