HTC mit überflüssiger Rabattaktion für das HTC 10

HTC möchte die Verkaufszahlen des HTC 10 wieder etwas ankurbeln und hat passend dazu eine Rabattaktion gestartet, die jedoch völlig überflüssig ist.

Wer ab sofort ein HTC 10 über die offizielle Webseite von HTC kaufen möchte, der kann dort 100 Euro sparen. Der Hersteller hat nämlich eine Rabattaktion gestartet und will so seine „Sommer-Kampagne“ erweitern. Das Problem ist jedoch, dass die Aktion nicht nur überflüssig, sondern auch noch ein schlechtes Angebot ist.

HTC verlangt im eigenen Shop nämlich weiterhin eine UVP von 699 Euro für das Flaggschiff. Zieht man davon die 100 Euro ab, die man sich beim Bestellvorgang mit dem Gutschein „HTC100″ gutschreiben lassen kann, dann macht das 599 Euro. Das ist zwar günstiger, als beispielsweise bei Amazon, aber nicht das beste Angebot.

Ich habe aber auch mal bei Idealo reingeschaut und dort liegt das derzeit beste Angebot bei 570 Euro. Das beste Angebot mit Versand liegt bei 572,15 Euro. Das macht 26,85 Euro weniger, als bei HTC. Wer sich also aktuell ein HTC 10 kaufen möchte, der sollte das nicht im offiziellen Shop von HTC selbst tun.

Strategie überdenken

Das HTC 10 immer noch für +/- 600 Euro anzubieten mag sich womöglich positiv auf die Gewinnmarge von HTC auszuwirken, macht aktuell aber auch nur Platz 62 in den Smartphone-Verkaufscharts von Amazon. Natürlich sind Spitzenmodelle nicht unbedingt in den Top 10 zu finden, aber wenn man den gleichen Preis wie beim Verkaufsschlager Samsung Galaxy S7 Edge verlangt, dann sollte man seine Strategie hier vielleicht noch mal überdenken. Den Marktanteil steigern man so nicht.

HTC mag vielleicht ein gutes Android-Smartphone gebaut haben, doch es scheitert wieder bei Verkaufsstrategie. Meine Meinung. Aktuelle Zahlen bestätigen das.

Der jüngst verliehene EISA Award (Best Advanced Smartphone 2016-2017) scheint sich jedenfalls nicht positiv auf die Verkaufszahlen auszuwirken. Sowas interessiert den Durchschnittskäufer im Saturn auch herzlich wenig würde ich mal behaupten. Wenn man hier mal wieder etwas reißen will, sollte man über den Preis angreifen.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.