HTC One M8 für Windows offiziell vorgestellt

HTC One M8 Windows Phone Header

HTC hat heute wie erwartet eine neue Version des aktuellen Flaggschiffs One M8 vorgestellt, die jetzt aber mit Windows Phone 8 unterwegs ist.

Als Kunde des amerikanischen Netzbetreibers Verizon wird man in Zukunft die Wahl haben, ob man das HTC One M8 lieber mit Android, oder doch lieber mit Windows Phone 8 kaufen möchte. HTC und Verizon haben heute gemeinsam das One M8 „für Windows“ vorgestellt und damit die zahlreichen Gerüchte und Leaks der letzten Wochen offiziell bestätigt. Es ist das erste Gerät mit dem neuen Windows Phone 8.1 an Bord, welches von HTC vorgestellt wurde.

Das HTC One M8 for Windows, so der konkrete Name bei Verizon, sieht also im Grunde genommen genauso wie das One M8 mit Android 4.4 KitKat aus und hat auch die gleiche Ausstattung. Man könnte jetzt entweder sagen, dass HTC dem Nutzer die Wahl geben möchte, oder dass man sich einfach keine Mühe bei seinem Windows Phone gemacht hat und die vorhandene Hardware des Android-Flaggschiffs nimmt und dort einfach Windows Phone drauf packt.

HTC-One-M8-for-Windows_2_blog

HTC hat ein paar Funktionen von Android übernommen, wie zum Beispiel eine App für BlinkFeed, die BoomSound-Lautsprecher und das doppelte Tippen zum Aufwecken, ein paar sind aber auch verschwunden. Verizon wird das One M8 mit Windows ab dieser Woche exklusiv in den USA anbieten. Ob das neue One irgendwann nach Deutschland kommen wird, ist aktuell aber noch offen.

HTC hat für das One M8 bisher jedenfalls viel positive Kritik bekommen und für die Nutzer ist es sicher interessant eine Wahl beim OS zu haben. Hier wird man glaube ich gut beobachten können, welches OS die Kunden von Verizon am Ende bevorzugen. Die Lumia-Geräte haben damit jedenfalls ein bisschen mehr Konkurrenz auf dem eintönigen Markt der Windows Phones bekommen.

Nachtrag: Wir haben mal bei HTC nachgefragt und dort wurde uns gesagt, dass momentan nur eine Markteinführung in den USA geplant ist. Das heißt nicht, dass wir das Gerät nicht in Europa sehen werden. Ich glaube ja, dass es auch ein bisschen vom Erfolg bei Verizon abhängt, wie schnelle man das One M8 mit Windows Phone international anbieten wird, rechne aber spätestens im Frühjahr 2015 damit (tippe aber aktuell auf das Weihnachtsgeschäft 2014).

Teilen

Hinterlasse deine Meinung