Firmware

HTC One X erhält Update auf Android 4.0.4 und Sense 4.1

Es ist soweit, das HTC One X erhält ab sofort in Deutschland das Update auf Android 4.0.4 und HTC Sense 4.1. Der Rollout hat bereits begonnen, wie diverse unserer Leser berichten. Das Update ist 148,13 MB groß und sollte automatisch auf eurem Gerät landen, über die Telefoninfos könnt ihr allerdings auch manuell danach suchen.

Geräte mit Branding müssen sich wie immer noch etwas gedulden, aber es ist auch bei freien Geräten so, dass es meist nicht alle auf einmal erhalten. Die Softwareversion ist die 2.17.401.2. Wer es bereits erhalten hat, darf gerne sein Feedback in den Kommentaren hinterlassen.

Update

Es gibt nun auch eine Pressemitteilung von HTC zu diesem Update, welche wie folgt lautet:

Im Zuge unseres stetigen Bemühens Software-Updates, die die User Experience verbessern, bereitzustellen, freuen wir uns, dass wir heute bekannt geben können, dass das nächste Update für das HTC ONE X ab 10. August zur Verfügung stehen wird.

Das Update wird ein Upgrade auf die Android-Version 4.0.4 (Ice Cream Sandwich) beinhalten. Darüber hinaus können Kunden Verbesserungen beim Speicher, der Plattform-Stabilität sowie bei der gesamten Browser-Erfahrung erwarten. Weitere Optimierungen umfassen ein Single Sign-On für Facebook, das es Nutzern anwendungsübergreifend erlaubt, auf ihr Profil zuzugreifen. Ergänzend erweitern wir Beats Audio, für ein noch spektakuläreres Klangerlebnis.

Aus Entwicklersicht erweitern wir den SDK Support für den Media Link und stellen ein Framework für Videoanruf-Apps bereit, um die Leistungsfähigkeit und Qualität zu verbessern.

Danke Martin, Frank und weitere!

Produktempfehlung

Tarifvergleich

Hinterlasse deine Meinung