HTC Ville C: Spezifikationen eines abgespeckten One S aufgetaucht

Nachdem das HTC Desire C offiziell vorgestellt wurde, scheint der Hesteller ein weiteres Smartphone bei den günstigen Mittelklasse-Smartphones in Planung zu haben. Bei BriefMobile wurde heute jedenfalls ein Datenblatt des Ville C veröffentlicht, welches auf ein abgespecktes HTC One S hinweisen könnte. Zu den Spezifikationen des dünnen Smartphones mit Android 4.0 Ice Cream Sandwich und Sense 4.0 Oberfläche gehört ein 4,3 Zoll großes Display mit qHD-Auflösung, welches entweder mit LCD oder AMOLED-Technologie ausgestattet ist. Vermutlich wird man aber wohl auf LCD setzen, da es sich ja um eine günstigere Variante des One S handelt. Beim Dual-Core-Prozessor kommt ein Qualcomm Snapdragon S3 MSM8260 zum Einsatz mit 1,2 GHz Leistung pro Kern, der gleiche wie im HTC Sensation XE.

Außerdem mit an Board sind 1 GB Arbeitsspeicher, 16 GB interner Speicher, eine Kamera mit 8 Megapixel und 1080p-Videoaufnahme und ein Akku mit 1650 mAh Leistung. Ob auch bei diesem Modell ein Unibody-Gehäuse zum Einsatz kommt ist unklar, das Smartphone soll laut der Beschreibung auf dem Datenblatt allerdings sehr dünn sein. Was ich an dieser Meldung eigentlich schade finde, ist die Tatsache, dass man nach der Ankündigung des One-Lineups anscheinend doch wieder auf Masse bei HTC setzen wird und uns in der nächsten Zeit weitere Smartphones erwarten. Aber noch ist das Gerät nicht offiziell vorgestellt, über einen möglichen Zeitraum der Veröffentlichung oder einen Preis kann man an dieser Stelle also nur spekulieren.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.