HTC Vision – HTC Desire mit QWERTZ-Tastatur und Android 2.2 „Froyo“?

Der Trend in letzter Zeit ging eindeutig zu Smartphones ohne pysische Tastatur. Das merkt man besonders bei den aktuellen Android-Geräten von HTC. Keines davon besitzt eine Hardware-Tastatur. Für Vielschreiber oder Blogger ist das jedoch ein Muss. Möglicherweise tut sich jetzt was in Sachen QWERTZ-Slider bei HTC. Durch ein paar engagierte Leute sickerten nun ein paar Informationen über ein HTC „Vision“ durch.

Diese Quelle hat ein Profil des „Vision“ entdeckt, das ziemlich genau mit dem des bereits verfügbaren HTC Desire übereinstimmt. Die einzige Ausnahme ist die QWERTZ-Tastatur. Eine solche soll das Vision nämlich besitzen. Möglicherweise könnte es ja eine Pro-Variante des Desire mit Hardware-Tastatur werden. Wenn man den Informationen Glauben schenken will, würde das Vision nahezu gleiche Spezifikationen wie das Desire besitzen. Also wären ein 3.7″ großer AMOLED-Touchscreen sowie ein Snapdragon-Prozzesor mit 1GHz die Hauptmerkmale.

Eine Kamera wird das Gerät auf jeden Fall besitzen. Spekuliert wird zwischen 5 bis 8 Megapixel. Als Betriebssystem wird Android zum Einsatz kommen, welche Version ist noch unklar. Wenn das „Vision“ wirklich existiert, könnte es ja eines der ersten Android 2.2 „Froyo“ Smartphones werden. Was meint ihr?

Teilen

Hinterlasse deine Meinung