Huawei Mate 10 lite: Update mit Face Unlock wird langsam verteilt

Huawei Mate 10 Lite Header

Huawei hat damit begonnen das versprochene Update mit integriertem Face Unlock für das Mittelklasse-Smartphone Huawei Mate 10 lite zu verteilen. Ausgerollt wird die Firmware derzeit in Westeuropa, Deutschland ist bislang jedoch wohl noch nicht dabei.

Besitzer eines Huawei Mate 10 lite können sich darauf gefasst machen, schon bald ein neues Update zur Installation angeboten zu bekommen. Hierbei handelt es sich um die bereits angekündigte Aktualisierung, mit der das heutzutage sehr beliebte Feature Face Unlock für das Mittelklasse-Gerät erscheinen soll. Ebenfalls mit an Bord sind der aktuelle Sicherheitspatch des Monats Februar sowie AR Lenses für die Kamera-App.

Da das Huawei Mate 10 lite im Gegensatz zu vielen anderen Smartphones mit Face Unlock immerhin zwei Frontkameras besitzt, könnte die Funktion bei richtiger Implementierung sicherer als bei vielen anderen ausfallen. Fraglich ist jedoch, wie gut die Erkennung im Dunkeln funktionieren wird, da kein Infrarot-Sensor wie beispielsweise beim iPhone X verbaut ist.

Da uns erste Meldungen über erfolgreiche Installationen des Updates für das Huawei Mate 10 lite bereits aus den Niederlanden erreichen, ist davon auszugehen, dass bald auch deutsche Geräte die Aktualisierung erhalten werden. Vermutlich wird es bereits im Laufe der kommenden Tage so weit sein.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.