Huawei MediaPad M1 8.0 und X1 7.0 landen im Handel

Hardware

Huawei verkündet heute die allgemeine Verfügbarkeit seines MediaPad M1 8.0 und des MediaPad X1 7.0. Die Android-Geräte landen aktuell in den Lagern der ersten Händler und dürfte in den nächsten Tagen ausgeliefert werden.

Die WiFi-Version des MediaPad M1 8.0 ist vielerorts für 229 Euro bereits verfügbar, die LTE-Version mit einer UVP von 299 Euro sollte kurz darauf folgen. Das 329 Gramm schwere 8-Zoll-Gerät (20,3 cm) MediaPad M1 8.0 kommt mit einem 7,9 mm dünnen Gehäuse daher, welches optisch “leicht” an die Designsprache von HTC erinnert.

An Bord sind ein kapazitives Multi-Touch IPS-Display mit einer Auflösung von 1.280 x 800 Pixeln, Stereo-Frontlautsprecher mit DTS-Soundtechnologie, Android 4.2 (Jelly Bean) + Emotion UI 2.0, ein 1,6 GHz Quad-Core-Prozessor +Mali 450 Grafikchip, 8 GB interner Speicher + microSD-Slot, eine 5 Megapixel Autofokus-Hauptkamera, Frontkamera, WiFi 2,4 und 5 GHz und ein Akku mit 4.800 mAh.

Das ist MediaPad X1 7.0 etwas teurer, dafür aber auch deutlich besser ausgestattet. Zu den Spezifikationen des 7,5 mm dünnen 7-Zoll-Tablets gehören eine 13 Megapixel-Kamera, eine 5 Megapixel-Frontkamera, ein 1,6 GHz Quad-Core-Prozessor, Multi-Touch IPS FHD Display mit 1.920 x 1.200 Pixel Auflösung, 4.2 (Jelly Bean) + Emotion UI 2.0, 2 GB Arbeitsspeicher, 16 GB interner Speicher + micro-SD-Slot und ein 5.000 mAh Akku.

Partnerlinks im Beitrag


Kommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.